AGB’s Cool Bites

Preise & Zahlung

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. von 8% und in Schweizer Franken. Die Bezahlung des gesamten Betrages erfolgt bei Vorauszahlung, Kreditkartenzahlung oder Bezahlung über Pay Pal. Auf Anfrage ist auch eine Bezahlung via Rechnung möglich. In diesem Falle gilt eine Zahlungsfrist von 14 Tagen.

Gebrauch & Rücknahme

Die Box besteht aus Karton und kann recycelt werden.

Die Schälchen sind wieder verwendbar und müssen nicht retourniert werden.

Markt- Angebot

MILLE PORTAILS GMBH behält sich vor, bei kurzfristigen Änderungen im Marktangebot, wiez.B. aufgrund fehlender Waren auf dem Markt oder massiv erhöhten Angebotspreisen, dieLeistungen, in Bezug auf die Produkt-Lieferung, geringfügig anzupassen und verpflichtet sich zueiner gleichwertigen Auftragserledigung.

Generelle Haftung

Bestellungen werden von Montag bis Freitag bis jeweils 17:30 Uhr bearbeitet. Mindestlieferzeit beträgt 48 Stunden nach Eingang der Bestellung. Die Lieferzeiten sind jeweils von Montag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Die Cool Bites können nach telefonischer Vereinbarung auch im Betrieb von MILLE PORTAILS GMBH abgeholt werden.

Die Cool Bites Häppchen sind bei permanenter Kühlung maximal 24 Stunden haltbar. Um Ihnen jedoch den höchstmöglichen Essgenuss zu garantieren, empfehlen wir Ihnen, die Cool Bites Häppchen innerhalb von 4 Stunden zu konsumieren.

Lebensmittel Unerträglichkeiten jeglicher Art sind uns schriftlich mitzuteilen. MILLE PORTAILS ist dann bemüht eine Alternative anzubieten. MILE PORTAILS übernimmt keine Verantwortung bei Lebensmittel Unerträglichkeiten.

MILLE PORTAILS GMBH haftet nur bei absichtlicher oder grobfahrlässiger vertraglicher oder außervertraglicher Schädigung und nur für direkte Schäden. Der Veranstalter haftet für sämtliche Schäden, Verluste oder Beschädigungen, die durch ihn, seine Mitarbeiter, seine Beauftragten, seine Gäste und Veranstaltungsteilnehmer fahrlässig oder absichtlich verursacht werden. Der Veranstalter stellt MILLE PORTAILS GMBH von sämtlichen zivil- Ansprüchen welche von Behörden oder Dritten (inklusive Veranstaltungsteilnehmern, Gästen oder Mitarbeitern und Vertragspartnern des Veranstalters) gegen MILLE PORTAILS GMBH aufgrund der Veranstaltung erhoben werden, vollumfänglich frei und übernimmt sämtliche Kosten, inklusive allfälliger Rechtsbeistands- und Gerichtskosten, sowie allfällige Entschädigungszahlungen oder Bussen.

 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für die Beurteilung aller Streitigkeiten, aus den oben aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Bedingungen aus dem Cateringverband, ist Bern. Es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung.

Weitere Bestimmungen

Wir sind stets bestrebt, alle Wünsche und Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen. Deshalb nehmen wir auch den Schutz Ihrer persönlichen Daten besonders ernst. Die von Ihnen bei der Bestellung angegebenen Daten nutzen wir, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen, und um Sie über andere Angebote von MILLE PORTAILS GMBH zu informieren.